Palazzo Medici Clarelli

 


Palazzo Medici Clarelli

Beschreibung

Der Palast in der Via Giulia 79 wurde im 16. Jahrhundert errichtet. Der Florentiner Migliore Cresci, welcher den Bau 1546 erwarb, ließ unterhalb der fünf Fenster MELIOR DE CRESCIS CI FLORENTINUS anbringen und die Fassade freskieren Später ging der Palazzo an die Marini Clarelli über, danach wurde er Kaserne und schließlich von der Stadt Rom erworben, die ihn heute als Sitz des 1 municipio di Roma nutzt.

 
© 2005 J.-Ch. Rößler
Reproduktion, auch auszugsweise, ist nur mit vorheriger Zustimmung des Verfassers erlaubt.
Nutzungsbedingungen — Fragen und Anmerkungen bitte an Kontakt

Jan-Christoph Rößler, München